Diplomstudium

Schweizerische Hochschullandschaft (Fachhochschulen und Universitäten)

Studien- und Weiterbildungsangebot Bachelorstudium Masterstudium
Studiendauer mind. 3 Jahr mind. 1,5 Jahre
Studienform Vollzeit oder berufsbegleitend Vollzeit oder berufsbegleitend
ECTS-Punkte 180 ECTS-Punkte 90 - 120 ECTS-Punkte
Abschluss/Titel Bachelor of Science (B.Sc.) bzw. Bachelor of Arts (B.A.) in … Master of Science (M.Sc.) bzw. Master of Arts (M.A.) in …
Eidgenössische Anerkennung eidgenössisch anerkannter, geschützter Titel eidgenössisch anerkannter, geschützter Titel
Studienziel In Bachelorstudiengängen werden wissenschaftliche Grundlagen, Methodenkompetenz und berufsfeldbezogene Qualifikationen vermittelt. Der Bachelor ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss.

Masterstudiengänge bauen auf einem Bachelorabschluss auf. Sie können den Bachelorstudiengang fachlich fortführen und vertiefen oder, soweit der fachliche Zusammenhang gewahrt bleibt, fachübergreifend erweitern.
Zulassung Je nach Hochschultyp gymnasiale bzw. Berufsmatura Bachelor-Abschluss an einer Hochschule (plus allfällig zusätzliche Eingangskompetenzen)
Finanzierung vorwiegend öffentlich finanziert vorwiegend öffentlich finanziert

Angaben ohne Gewähr

Übersicht Weiterbildung / Nachdiplomstudium