CAS International Leadership

Hier finden Sie Angebote von Schweizer Universitäten und Hochschulen zum Thema CAS International Leadership.

Der CAS in International Leadership lässt die Teilnehmenden den Nutzen von interkulturellem Managementverhalten erkennen und erläutert Nutzungsmöglichkeiten.

Allgemein

Der CAS ermöglicht es den Teilnehmenden, die Kulturabhängigkeit von Leadership zu erkennen und interkulturelles Managementverhalten bewusst zu nutzen und einzusetzen. Der CAS stärkt die interkulturellen Kompetenzen der Teilnehmenden und erarbeitet Grundlagen zur Lösung interkultureller Konflikte.

Ziele

Die Ziele des CAS liegen in der Steigerung der interkulturellen Kompetenzen der Teilnehmenden. Die Teilnehmenden des CAS sind in der Lage, ausserhalb der gewohnten kulturellen Normen zu führen und begegnen interkulturellen Konflikten kompetent. Ein weiteres Ziel des CAS liegt in der Beherrschung der Grundlagen der interkulturellen Kommunikation.

Zielpublikum

Der CAS richtet sich an Führungspersonen, welche an interkulturellen Führungs- und Schnittstellen agieren.

 
Zurzeit gibt es keine passenden Angebote zu diesem Thema. Eventuell finden Sie ein ähnliches Angebot über die Suchfunktion.



weiter zur Startseite