CAS Videocommunications

Hier finden Sie Angebote von Schweizer Hochschulen und Universitäten zur Weiterbildung CAS Videocommunications.

Das CAS in Videocommunications beschäftigt sich vorwiegend mit der audiovisuellen Kommunikation - intern wie auch extern. Der Lehrgang ist somit für Unternehmen von grösster Bedeutung, denn ohne Kommunikation läuft in einer Firma nur wenig.

Info

CAS in Videocommunications verknüpft Offline- sowie Online-Massnahmen und ist in der Lage, sowohl interne als auch externe Kommunikation mit bewegten Bildern umzusetzen. Der Studiengang plant, realisert und steuert Marketinkommunikationsprojekte nach der "Best Practice" erfolgreicher Unternehmen und neusten Erkenntnissen.

Studium

Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen das digitale Umfeld sowie deren Medien und Strategien kennen. Verschiedenste Technologien, Kommunikation im Allgemeinen und Botschaften in Bild und Ton sind ebenfalls wichtige Kernpunkte des CAS. Teilnehmende erlernen so Schritt für Schritt, das Erlernte gezielt sowie in einem beruflichen Kontext anzuwenden. 

Zielpublikum

Der Studiengang in Videocommunications richtet sich an Fachpersonen aus dem Marketing- und Kommunikationsbereich.

 
Zurzeit gibt es keine passenden Angebote zu diesem Thema. Eventuell finden Sie ein ähnliches Angebot über die Suchfunktion.



weiter zur Startseite