Agglomerationsplanung

Hier finden Sie Angebote von Schweizer Universitäten und Hochschulen zum Thema Agglomerationsplanung.

In einer Weiterbildung zum Thema Agglomerationsplanung erwerben die Teilnehmenden zusätzliche Kompetenzen im einem zukunftsträchtigen Themenfeld.

Agglomerationsplanung - Lehrgänge / Inhalt

Die behandelten Fachinhalte zeichnen sich durch ihren Aktualitätsbezug aus. So hat die Schweizer Agglomerationspolitik der Raumplanung in den letzten Jahren wesentliche Impulse gegeben, auf deren Effekte anhand von Fallbeispielen eingegangen wird.

In den Agglomerationen akzentuiert sich die nötige Abstimmung von Siedlungs- und Verkehrsentwicklung in besonderem Masse. Dies vor dem Hintergrund, dass heute drei Viertel der Schweizer Bevölkerung in Agglomerationen leben.

In der Agglomerations- und Raumplanung werden Aus- und Weiterbildungen angeboten. In einem Weiterbildungslehrgang Planen in Agglomerationsräumen erwerben die Teilnehmer Wissen und Kompetenzen im Bereich Agglomerationsplanung.

Agglomerationsplanung - Ziele

Das Ziel der Weiterbildung in Agglomerationsplanung liegt darin, die Teilnehmenden zu befähigen, Aufgaben in der Agglomerationsplanung selbständig zu bearbeiten. Die Lehrgänge zum Thema Agglomerationsplanung eignen sich zur Komplettierung des planerischen Könnens.

 
Zurzeit gibt es keine passenden Angebote zu diesem Thema. Eventuell finden Sie ein ähnliches Angebot über die Suchfunktion.



weiter zur Startseite