Bachelor Erneuerbare Energien und Umwelttechnik

16 Angebote gefunden

Suchen Sie eine Ausbildung zum Bachelor in Erneuerbaren Energien und Umwelttechnik? Hier finden Sie entsprechende Angebote von Schweizer Hochschulen und Universitäten.

Im Bachelor Erneuerbare Energien und Umwelttechnik suchen Sie nach neuen Lösungen für die Energie und Umwelt Problematik.

Berufsbild

Ingenieurinnen und Ingenieure mit einem Bachelor in Erneuerbaren Energien und Umwelttechnik besitzen das notwendige technische und naturwissenschaftliche Know-how, um bestehende Produkte und Prozesse zu verbessern und um neue und kreative Ideen erfolgreich und wirtschaftlich in die Praxis umzusetzen.

Karriere

Die Arbeitsmöglichkeiten der Ingenieurinnen und Ingenieure mit einem Bachelor in Erneuerbaren Energien und Umwelttechnik sind vielfältig. Viele verbringen die ersten Berufsjahre im Umfeld von Entwicklung, Anlagenbau oder Produktion. Ihr Weg kann sie über die Leitung immer grösserer Unternehmensbereiche bis ins Management führen.

Bachelor Erneuerbare Energien und Umwelttechnik - Absolventenprofil

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiums Bachelor Erneuerbare Energien und Umwelttechnik sind ausgewiesene Fachpersonen. Sie stützen sich auf eine Ausbildung, die auf profunden naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen basiert und der Anwendungs- und Lösungsorientierung eine besondere Bedeutung beimisst.

Studieninhalte

Schwerpunkte der allgemeinen Fachausbildung zum Bachelor in Erneuerbaren Energien und Umwelttechnik sind die Konstruktions- und Planungsmethodik, der Einsatz von CAD, die Ingenieurgrundlagen wie Maschinenelemente, Werkstoffkunde, Mechanik und Festigkeitslehre, die Steuer-, Antriebs-, Mess- und Regeltechnik, die mechanische und thermische Verfahrenstechnik sowie die Thermo- und Fluiddynamik. Im dritten Studienjahr kommt die fachliche Vertiefung hinzu.