Bachelor Lebensmitteltechnologie

2 Angebote gefunden

Sind Sie auf der Suche nach einem Bachelor Lebensmitteltechnologie? Wir zeigen Ihnen hier passende Angebote von Hochschulen, Universitäten und weiteren Anbietern.

Im Bachelor Lebensmitteltechnologie befassen Sie sich wissenschaftlich mit Produktionsprozessen von Lebensmitteln sowie stofflichen Vorgängen chemischer, biologischer und physikalischer Art.

Info

Das Ziel der Lebensmitteltechnologie ist die optimale Nutzung meist landwirtschaftlich erzeugter Rohstoffe in der Verarbeitung zu Lebensmittel oder Lebensmittel-Ingredienzen. Im Bachelor in Lebensmitteltechnologie lernen Sie Methoden dazu kennen und auf welche Sicherheits- und Qualitätsstandards es zu achten gilt. In der modernen technologischen Entwicklung ist besonders ökologische und ökonomische Aspekte ein hoher Stellenwert anzurechnen. Nach Abschluss sind Sie in der Lage, die vorhandenen Ressourcen schonend zu nutzen und trotzdem einen höchstmöglichen Nähr- und Genusswert zu erreichen.

Angebote

Der Bachelor in Lebensmitteltechnologie vermittelt die Grundlagen zu diesem sehr interdisziplinären Gebiet, in dem verschiedene "klassische" Naturwissenschaften, Ingneieurwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften thematisiert werden. Schweizer Hochschulen rüsten Sie durch das vermittelte spezifische Fachwissen und die Spezialisierungsmöglichkeiten ideal für die vielschichtige Berufswelt der Lebensmitteltechnologie.