Geologie

8 Angebote gefunden

Hier finden Sie Schweizer Hochschulen und Universitäten, an denen Sie Geologie studieren können.

Die Geologie ist die Wissenschaft vom Aufbau, von der Zusammensetzung und Struktur der Erde, ihren physikalischen Eigenschaften und ihrer Entwicklungsgeschichte, sowie der Prozesse, die sie formten und auch heute noch formen.

Info

Das Material, mit dem sich die Geologie hauptsächlich beschäftigt, sind die Bausteine der festen Erdkruste, zum Beispiel Gesteine oder auch das in ihnen gespeicherte Wasser (Hydrogeologie) oder Erdöl und -gas (Petrogeologie). Sowohl die räumlichen Zusammenhänge zwischen verschiedenen Gesteinskörpern, als auch die Zusammensetzung und innere Struktur der einzelnen Gesteine, liefern Informationen zur Entschlüsselung der Bedingungen, unter denen diese entstanden sind.

Arbeitsfeld

Der Geologe ist dabei für den Nachweis und die Erschließung von vielfältigen Rohstoffen wie Metallerzen, Industriemineralien sowie Baustoffen wie Sanden, Kiesen und Tonen zuständig, ohne die eine weitere wirtschaftliche Entwicklung nicht möglich wäre. Darüber hinaus ist er auch für die Sicherung von Trinkwasser sowie Energierohstoffen wie Erdöl bzw. -gas und Kohle sowie neuerdings Silizium für die Solarindustrie zuständig.

Schließlich obliegt der Geologie die Erkundung des Baugrundes, insbesondere bei größeren Bauprojekten, um Setzungen, Rutschungen und Grundbrüche langfristig zu vermeiden.