Humanmedizin

5 Angebote gefunden

Hier finden Sie Schweizer Hochschulen und Universi-täten, die eine Humanmedizin Ausbildung anbieten.

Die Medizin (von lateinisch ars medicinae, „ärztliche Kunst“ die „Heilkunde“) ist die Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen bei Menschen und Tieren. Die Humanmedizin beschränkt sich dabei auf die Behandlung von Menschen.

Anforderungsprofil

Das Studienprogramm ist sehr zeitintensiv und erfordert Disziplin und Durchhaltevermögen. Solide Vorkenntnisse und eine gute Beherrschung des Englischen sind unabdingbar für ein Studium der Humanmedizin. Es muss ein Krankenpflegepraktikum absolviert werden.

Studium

Für die Zulassung zum Studium besteht ein Numerus clausus: Ist die Zahl der Anmeldungen grösser als die der freien Studienplätze, wird ein Eignungstest durchgeführt. Beim dreijährigen Bachelorstudium werden humanbiologische, natur- und humanwissenschaftliche Grundlagen, aber auch erste klinische Fertigkeiten wie Anamnese (Krankengeschichte) und Status (körperliche Untersuchung) vermittelt. Danch folgt ein drei jähriges Masterstudium mit einem oder zwei Praxisjahren.