Informationsecurity

1 Angebot gefunden

Suchen Sie eine Weiterbildung / ein Studium im Bereich Informationsecurity? Hier finden Sie entsprechende Angebote von Schulen und Universitäten.

Als Informationsecurity werden heute die Eigenschaften von informationsverarbeitenden und -lagernden Systemen bezeichnet, welche die Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit sicherstellen.

Informationsecurity - Vertraulichkeit (Confidentiality)

In der Informationsecurity schliesst die Eigenschaft Vertraulichkeit auch den Schutz von Informationen ein, die für sich "harmlos" erscheinen, aber dazu benutzt werden können, um sich unerlaubten Zugriff auf vertrauliche Informationen zu schaffen (z. B. Systemkonfigurationsdateien).

Informationsecurity - Integrität (Integrity)

Die Integrität ist in der Informationsecurity für die Sicherstellung der Korrektheit (Unversehrtheit) von Daten bzw. der korrekten Funktionsweise von verschiedenen Systemen (Systemintegrität) verantwortlich

Informationsecurity - Verfügbarkeit (Availability)

Unter der Verfügbarkeit versteht man in der Informationsecurity, dass alle verarbeiteten Daten sowie die zur Verarbeitung notwendigen Systeme und Betriebsmittel jederzeit verfügbar sein müssen. Des Weiteren auch funktionsbereit sein, wenn ein autorisierter Benutzer darauf zugreifen will.