MAS Psychotraumatologie

Hier finden Sie Angebote von Schweizer Hochschulen und Universitäten zur Weiterbildung MAS Psychotraumatologie.

Der MAS Psychotraumatologie ist eine auf physiotherapeutische Fachpersonen zugeschnittene Weiterbildung. Der MAS Psychotraumatologie vermittelt Kenntnisse zu traumatherapeutischen Verfahren.

MAS Psychotraumatologie - Info

Das Schwergewicht des MAS Psychotraumatologie liegt auf der Anwendung traumatherapeutischer Verfahren. Ausserdem werden die Grundlagen der Psychotraumatologie im MAS Psychotraumatologie behandelt. Dazu gehören unter anderem Diagnostik und Symptomatik sowie theoretische Modelle (Neurobiologie, Gedachtnistheorie, ...).

MAS Psychotraumatologie - Angebote

Der MAS Psychotraumatologie wird von Schweizer Universitäten angeboten. Er dauert vier Semester. Im ersten Semester des MAS Psychotraumatologie werden vor allem die Grundlagen der Psychotraumatologie vermittelt. Ab dem zweiten Semester wird die Behandlung posttraumatischer Störungen zum Hauptthema des MAS Psychotraumatologie. Voraussetzung für den MAS Psychotraumatologie sind ein Hochschulabschluss in Medizin oder Psychologie sowie mehrjährige Berufserfahrung.

 
Zurzeit gibt es keine passenden Angebote zu diesem Thema. Eventuell finden Sie ein ähnliches Angebot über die Suchfunktion.



weiter zur Startseite