RIASEC

Hier findest du einen Interessencheck nach dem RIASEC Interessen-Modell von John L. Holland. Entdecke deine Studieninteressen.


Weiter zum RIASEC Studienwahltest

RIASEC bezeichnet ein Interessen-Modell, dass 1977 von John L. Holland entwickelt wurde. Der Studienwahlcheck von Studium-Schweiz basiert auf dem RIASEC Interessen-Modell.

RIASEC - Informationen

Holland deklariert im RIASEC Interessen-Modell die persönlichen Interessen eines Menschen als grundlegende Persönlichkeitsorientierungen. Das heisst, laut RIASEC, dass die Berufswahl durch diese allgemeinen Wesensmerkmale einer Person bedingt ist. RIASEC steht für die 6 Interessens-Orientierungen, in die Holland die menschlichen Interessen gruppiert:

  • Realistische Orientierung
  • Investigative bzw. forschende Orientierung
  • Artistic Orientierung (künstlerische)
  • Soziale Orientierung
  • Enterprizing Orientierung (unternehmerische)
  • Conventional Orientierung (traditionelle)

RIASEC - Interessencheck / Studienwahlcheck

Der Studienwahlcheck von Studium-Schweiz baut auf dem RIASEC-Modell auf. Holland meinte nämlich, je genauer das Berufsbild mit dem persönlichen Interessensprofil übereinstimmt, desto grösser ist Arbeitszufriedenheit und beruflicher Erfolg. Dieses RIASEC-Prinzip macht sich der Studienwahlcheck zu nutzen. Nach Beantwortung der 120 Testfragen kann der Testende in eine der 6 RIASEC-Gruppen eingeteilt werden und dem entsprechend die 3 bestpassenden Studienrichtungen ermittelt werden.